Rechtschutzversicherung

Es gibt keine Garantie für Erfolg vor Gericht.

Kommt es zu einem Rechtsstreit, der unter den Versicherungsschutz fällt, übernimmt der Versicherer die Anwalts- und Gerichtskosten sowie die Entschädigungen von Sachverständigen und Zeugen. Ein Verkehrsrechtschutz ist sinnvoll für alle,  die am Straßenverkehr teilnehmen. In anderen alltäglichen Situationen kann der allgemeine Rechtsschutz ebenfalls sinnvoll sein.

Welche Rechtsschutzversicherungen gibt es:

  • Verkehrs-Rechtsschutz

  • Privat- und Berufs-Rechtsschutz für Nichtselbständige bzw. Selbständige

  • Fahrzeug-Rechtsschutz

  • Fahrer-Rechtsschutz

  • Familien-Rechtsschutz

  • Eigentümer und Mieter Rechtsschutz

  • Schutz bei Verfahren vor dem DFB-Sportgericht

  • sowie diverse Versicherungs-Kombi-Pakete

Fordern Sie gleich ein Angebot über unser Kontaktformular an.